8. November 2014

Hokkaido-Kürbis mal anders: Pizza statt Suppe



Kürbis Pizza




Hallo!

Heute gibt es einen Rezeptpost von mir.



Zutaten

* Pizzateig  
* Öl (Sesamöl)
* Spinat (frisch oder tiefgekühlt)
 * ca. 1/2 Hokkaidokürbis (klein)
* 1 rote Zwiebel 
* Schafskäse
 * Schmand (oder Crème fraîche)

* Salz, Pfeffer, Chili






Zubereitung


Den Pizzateig nach einem Grundrezept zubereiten oder einfach fertig kaufen. Schmand auf den Teig streichen und mit Pfeffer, Salz und Chili würzen. Spinat auftauen und verteilen.

Den Kürbis in kleinen Spalten schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl (Sesamöl), Pfeffer, Salz und Chili weich schmoren. Danach die Kürbisspalten auf den Teig verteilen. Den Schafskäse darüber zerbröseln und die rote Zwiebel in halben Ringen darauf verteilen. 

Ca 30 Min. bei 180 Grad backen.






Interessante Fakten rund um den Kürbis


*reich an Vitamin A, B, C, E, PP und T
*enthält viele Antioxidanten
*beschleunigt den Stoffwechsel
*kaloriearm
*leicht verdaulich


 Nom Nom Nom!
Guten Appetit !

Follow on Bloglovin

Kommentare :

  1. So lecker! Gibt es morgen bei uns auch!!! Ich hab jetzt schon Appetit!

    Dicken Bussi,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  2. Haaalölleeee
    HOB grod dein BLOG entdeckt
    Soooooo scheeeen hast das do
    Hob di glei gschpeichert
    Damit i die wieda find
    Los da no an liaben GRUAß do aus TIROL
    Bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige