27. Juli 2013

REZEPT: Joghurt Suppe "Tarator"


Es wird so richtig heiß in Deutschland - bis zu 40 Grad!!!

Natürlich freue ich mich, dass der Sommer endlich da ist, keine Frage. Aber muss das Wetter denn gleich so übertreiben?

40 Grad!!! Wisst ihr, wie heiss das ist???


Ich verrate euch heute auf die Schnelle ein erfrischendes Rezept für eine kalte Sommersuppe, die sowohl als Vorspeise als auch als Beilage zum gegrillten Fleisch das Richtige für diese Temperaturen ist. Die Suppe schmeckt nicht nur gut, ihr nehmt dadurch gleich noch viel Flüssigkeit auf.


Also ihr braucht:

2 Becher Joghurt (2 x 400 g)
1/2 Liter Wasser

2 Salatgurken

4-6 Zehen Knoblauch

Dill
Walnüsse
Öl
Salz


Und so einfach und schnell geht das:

Die Gurke schälen und raspeln/ fein würfeln.

Den Knoblauch, den Dill und die Walnüsse kleinhacken.



Alles in eine große Schüssel geben und mit Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Joghurt mit ca. 1/2 Liter kaltes Wasser dazu geben und gut rühren. Anschließend für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen. Durchgezogen schmeckt sie besser als frisch zubereitet;-)


Viel Spaß beim Nachmixen ;-)


Follow on Bloglovin

1 Kommentar :

  1. Ooooh - jetzt ärgere ich mich dass ich nicht doch wenigstens probiert habe!! Dabei wollten wir wirklich nur "Hallo" sagen und hatten so viel Spaß vorher im Auto ... war trotzdem nett dass es dann mehr als ein "Hallo" war :-)

    GLG,
    kroetinchen & der Mann und Mützi

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige