28. April 2013

Statement Kette & Top Zara


Schon sehr lange wollte ich eine Statement Kette haben. Bei einem spontanen Bummel vor kurzem durch Zara, habe ich mir endlich mal eine gegönnt. Ich konnte nicht anders :-) 
So ein neckless ist einfach Must-Have-Accessoire, das übrigens auch schon seit dem Herbst 2012 total angesagt ist. Eins kann ich euch jetzt schon verraten - es wird definitiv nicht meine letzte Statement Halskette bleiben. 

Das coole Top mit der angesagten Henna-Tattoo Hand ist mir dann auch irgendwie in die Tüte gesprungen ... passte einfach so gut zusammen
tz tz tz :-)

Ich habe mir natürlich einige Gedanken gemacht, wie ich diesen dicken Klunker um den Hals tragen soll. Schliesslich möchte ich nicht wie ein Lady Gaga - Verschnitt aussehen :-)
Am besten passen sie zu einem schlichten Outfit. Ausserdem finde ich es schick (ähnlich wie bei großen Ohrringen) wenn dabei noch die Haare irgendwie nach hinten zusammengebunden sind. So kommt der Schmuck richtig schön zur Geltung. And last, but not least - Statement Ketten sorgen für gute Laune und Frische im Kleiderschrank. Nicht nur, dass sie Outfits auflockern und aufwerten, sie erwecken auch alte Kleidung wieder zum Leben.


Aber da stellt sich die Frage: 
Sind Statement Ketten akzeptabel im Büro? 

Was meint ihr? 

Ich würde sagen - Vorsicht! 
Statement Ketten sind dafür gemacht worden aufzufallen, eye-catcher zu sein und bei manchen habe ich sogar das Gefühl, dass sie schreien: 
"Hallo, seht her! Ich bin groß und kitschig und es ist cool so!" 
Ob das wohl das richtige Statement für den Arbeitsplatz ist? Ich würde eine Statement Halsketten auch im Büro tragen, vorausgesetzt sie ist nicht zu groß und weniger glamourös (bitte auf keinen Fall Bling-Bling).

Also: Je größer der Klunker, desto weniger bürotauglich. Es sei denn du arbeitest in einem Beruf, der fashionorientiert ist!

Ich weiss nicht, 
vielleicht habe ich mich bald auch schon satt gesehen aber das hoffe ich nicht!





Follow on Bloglovin

Kommentare :

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige