20. Januar 2013

Joghurt nach griechischer Art ...

... ist lecker und gesund. Ich muß zugeben, ich bin ein echter Joghurtfan ... man kann so viele leckere Sachen damit zubereiten: Dressing zum Salat, Dipp für Gemüse oder Fleisch, Ayran, kalte Gurkensuppe, etwas Süßes als Nachtisch und und und. 


Heute habe ich mich für Joghurt nach griechischer Art entschieden als eine nette Abwechslung zu den sonst üblichen Sonntagsbrötchen. Yami yami :-)

Zutaten:
Vollkornkekse
Naturjoghurt
Walnüsse
Honig

Arbeitszeit:

ca. 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

simple

Menü-Gang:

Dessert / Frühstück/ Einfach für Zwischendurch



Tipp: Ihr könnt dazu noch Feigen oder Datteln nehmen und die Nüsse vorher kurz anrösten, ganz nach eurem persönlichen Geschmack.

 Guten Appetit!


Follow on Bloglovin

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige